Social Network

 youtubeLogo FacebookLogo Flikr

Photogallery

 

Photogallery 2

 

OBJETIVOS

Das Projekt PERSPECTIVE wird zu folgenden Entwicklungen, Zielen und Strategien beitragen:

Entwickeln eines gemeinsamen Wissens und Verständnisses über bestehende Verfahren für Auswahl, Aufnahme und Qualifizierung von Lehrenden in der Lehrer/innenbildung

Stärken und Unterstützung der Kooperation in Europäischer Politik im Feld der Erstausbildung von Lehrenden, in beruflicher Weiterbildung und bei der Leitung von Schulen., auch unter Nutzung von bestehenden Plattformen und gemeinsamen Aus- und Fortbildungsmaßnahmen, etwa zum Austausch von Wissen, Erfahrungen und Expertise unter politisch Verantwortlichen und Vertretern/innen der Lehrer/innen profession.

Weiterentwickeln der Kompetenzen von Lehrenden, um sicherzustellen, dass sie ihr Fach und ihre Gegenstände auch in Hinblick auf „unternehmerische Kompetenzen" unterrichten können, vor allem auch in heterogenen Lernumgebungen.
Förderung unternehmerischer Kompetenzen als Kernthema für Persönlichkeitsentwicklung – auch im Sinne von „Career Management Skills" und für berufliche Weiterentwicklung.

Ergebnis

WP2 - Entrepreneurship education - Transnational synthesis of the context analysis

WP2 - Nationa report Austria

WP2 - National report Belgium

WP2 - National report Greece

WP2 - National report Hungary

WP2 - National report Italy

WP2 - National report The Netherlands

WP2 - National report Portugal

WP2 - National report Poland

Project newsletter - March

Project newsletter - September

 Project brochures - German

Project brochure - Greek

Project brochure - English

Project brochure - French

Project brochure - Hungarian

Project brochure - Italian

Project brochure - Dutch

Project brochure - Polish

Project brochure - Portuguese

Login Form

PERSPECTIVE GTI

 

  Partners

  

PERSPECTIVES - Experiences Entrepreneurial Spirit Challenge in School Education
Project n. 540455-LLP-1-2013-1-IT-COMENIUS-CMP

lll-ger
This project has been funded with support from the European Commission.
This publication [communication] reflects the views only of the author, and the Commission cannot be held responsible for any use which may be made of the information contained therein.